News: Neuzugang Eythymios

Der Sportclub sichert sich die Dienste von Tsiampalis Eythymios.

Ab sofort wird der Vollblutstürmer aus Griechenland für den SC Zwiesel auf Torjagt gehen.

Nachfolgend die Mitteilung des SC Zwiesel:

Der Sportclub freut sich über einen Neuzugang aus Griechenland. Tsiampalis Eythymios zieht zum Februar zu seinem Onkel nach Deutschland. 🇬🇷🇩🇪

(Kein unbekannter beim SC – Stelios Kotoulas)

Der 18 jährige Vollblutstürmer zeigte tolle Ansätze in seinem 14-tägigen Aufenthalt im vergangenen Oktober.

Wir freuen uns, auf den Familienzuwachs und wünschen „Thämis“ einen guten Start in Zwiesel. ⚽❤️⚪🔴

Trag in Ehren die drei Tannen auf der Brust 🌲🌲🌲

Auch die SC Zwiesel Fankurve wünscht unserem neuen Stürmer einen guten Start bei unserem Sportclub.

News: Stefan Pfeffer verlässt SC Zwiesel

Unsere ehemalige Nummer 17, Stefan Pfeffer, wird in der Rückrunde nicht mehr für den Sportclub auf dem Platz stehen.

Der 26 jährige Abwehrspieler kam im November 2017 vom SV March nach Zwiesel.

Für die erste Mannschaft des Sportclubs kam „Soiz“ auf insgesamt 18 Einsätze und konnte sogar ein Tor erzielen.

Sein neuer Verein wird der SV Habischried sein, der in der Kreisklasse Regen antritt.

Die SC Zwiesel Fankurve möchte sich bei Stefan für seinen Einsatz während seiner Zeit beim SC bedanken und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg bei seinem neuen Verein.