Rückblick: SC Zwiesel vs. SpVgg Niederalteich

► Alle Episoden von Forza SC! unter: http://goo.gl/PFLpr1
► SC Zwiesel Fankurve bei WordPress: http://goo.gl/EaCY1i
► SC Zwiesel Fankurve bei Facebook: http://goo.gl/epNzt3
► SC Zwiesel Fankurve bei Instagram: http://goo.gl/1CbNG8


SC Zwiesel vs. SpVgg Niederalteich

In dieser Partie traf der SC Zwiesel auf den Tabellendritten der Kreisliga.

Daher waren die Gäste aus Niederalteich natürlich in der Favoritenrolle, jedoch zeigten die SCler in den letzten Spielen durchaus das Potential, sich gegen auf dem Papier bessere Mannschaften durchsetzen zu können.


Aufstellung

Auswechselbank:

27 Kraus I 11 Dombois I 15 Probst I 17 Pfeffer I 18 Huber I 19 Graßl


Einwechslungen

56. Minute: Dombois für Wölfl (Zwiesel)

60. Minute: Falter für Jakob (Niederalteich)

64. Minute: Pfeffer für Schaller (Zwiesel)

81. Minute: Jakob für Schober (Niederalteich)

94. Minute: Huber für Strajt (Zwiesel)


Verwarnungen

27. Minute: Gelb für Schaller (Zwiesel)

38. Minute: Gelb für Werner (Zwiesel)

76. Minute: Gelb für Graf (Niederalteich)

91. Minute: Gelb für Schober (Niederalteich)


Tore

05. Minute: 1:0 durch Strajt (Zwiesel)

07. Minute: 1:1 durch Messert (Niederalteich)

60. Minute: 2:1 durch Strajt (Zwiesel)

77. Minute: 3:1 durch Strajt (Zwiesel)


Fazit

Der SC Zwiesel hatte es hier mit einem sehr starken Gegner zu tun, die Chancen sahen sehr gering für den SCZ aus.

Jedoch hielten die Zwiesler über 90 Minuten ein konstantes, kämpferisches Level. Man war immer konzentriert und reaktionsschnell.

Der SC Zwiesel erzielte sehr früh das erste Tor, kassierte im Gegenzug wenig später jedoch den Ausgleichstreffer. Der SC Zwiesel war in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft und war sehr bemüht, den Führungstreffer zu erzielen. Die Gäste konnten dies jedoch verhindern, sodass man mit einem 1:1 in die Kabine ging.

Nach der Halbzeitpause gab der SC Zwiesel nochmal richtig Gas und erspielte sich in der 60. Minute einen Elfmeter, welchen Strajt souverän verwandelte.

Danach gab es ein Aufbäumen der Gastmannschaft, jedoch leistete unsere SC-Abwehr ganze Arbeit, um keinen Gegentreffer zu bekommen. Strajt machte danach mit dem 3:1 den Sieg der Zwiesler vorzeitig klar.

Alles in allem haben die Zwiesler hier eine klasse kämpferische Leistung gezeigt, das Passspiel war sehr gut und an der Chancenverwertung gibt es auch nichts zu beanstanden.

Ein verdienter und wichtiger Sieg für unseren SC Zwiesel.


Spielerbewertungen

1 Fischer – Wichtiger Rückhalt, verhinderte viele Chancen.

13 Pinker – Sehr gutes Spiel, nach vorne und hinten extrem aufmerksam.

5 Bernreiter  – Gutes Spiel, viele gewonnene Zweikämpfe.

20 Werner  – Kämpferisch top, gutes Stellungsspiel.

14 Faschingbauer – Erneut sehr gutes Passspiel, immer konzentriert.

4 Scheuenpflug  – Gute Leistung, wichtiger Rückhalt in der Zentrale.

6 Schaller  – Sehr gutes Spiel, offensiv und defensiv wichtig.

21 Wölfl – Gutes Spiel, solide, jedoch noch mehr möglich.

8 Strajt  – “Man Of The Match”, extrem gutes Spiel, bester Spieler.

10 Mihalev – Immer präsent, sehr gutes Lauf- und Passspiel.

7 Sharankov – Gute Ballkontrolle, immer gefährlich.

11 Dombois  – Solide, jedoch noch großes Steigerungspotential.

17 Pfeffer – Leider zu viele Fouls, sonst solide Leistung.

18 Huber – Für Bewertung zu wenig Einsatzzeit.


Zuschauerzahl: 100


Danke für euer Interesse!

Matthias Probst

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s