Rückblick: SC Zwiesel vs. SV Zenting

cropped-cooltext1660769958.png

► Alle Episoden von Forza SC! unter: http://goo.gl/PFLpr1
► SC Zwiesel Fankurve bei WordPress: http://goo.gl/EaCY1i
► SC Zwiesel Fankurve bei Facebook: http://goo.gl/epNzt3
► SC Zwiesel Fankurve bei Instagram: http://goo.gl/1CbNG8


31.03.2018

SC Zwiesel vs. SV Zenting

In dieser Partie trafen zwei Mannschaften aufeinander, die beide die wichtigen drei Punkte gut gebrauchen könnten, um aus dem Tabellenkeller herauszukommen.

Der SV Zenting konnte im ersten Spiel der Rückrunde gegen Thurmannsbang einen 3:2 Sieg erzielen. Die Zwiesler waren in Geiersthal mit 1:3 unterlegen.

Kurzgefasst war in diesem Spiel für unserer SCler ein Sieg fast schon Pflicht, um den Vorsprung auf die letzten Tabellenplätze auszubauen.


Aufstellung

Auswechselbank:

27 Kraus l 5 Bernreiter l 18 Kronbichler l – Probst


Einwechslungen

55. Minute: Kronbichler für Kagerbauer (SCZ)

70. Minute: Bernreiter für Fritz (SCZ)

88. Minute: Fritz für Kronbichler (SCZ)


Verwarnungen

43. Minute: Gelb für Dichtl (SVZ)

59. Minute: Gelb für Fischer (SCZ)

75. Minute: Gelb für Vesely (SVZ)

78. Minute: Gelb für Pfeffer (SVZ)

91. Minute: Gelb für Scheiblecker (SVZ)


Tore

59. Minute: 0:1 für SV Zenting (Baumann)

67. Minute: 0:2 für SV Zenting (Vesely)

68. Minute: 1:2 für SC Zwiesel (Strajt)

86. Minute: 2:2 für SC Zwiesel (Wölfl)

92. Minute: 3:2 für SC Zwiesel (Strajt)


Fazit

Sowohl der SC Zwiesel als auch der SV Zenting konnten in der ersten Halbzeit ganz und gar nicht überzeugen. Zenting vergab einen Foulelfmeter, Zwiesel hatte eine gute Chance, die jedoch vom Zentinger Keeper verhindert wurde.

In der zweiten Halbzeit zeigten beide Mannschaften besseren Fußball, wobei Zenting erneut einen Elfmeter bekam und selbigen verwandelte. Das 0:2 musste der SCZ nicht lange verkraften, da Strajt sofort den Anschlusstreffer landete. Der SC wollte anscheinend zum Ende der Partie keine Niederlage hinnehmen, weshalb sich die Zwiesler nochmal richtig reinhingen.

Die SCler erkämpfen sich durch großen Einsatz den Ausgleichstreffer. An dieser Stelle ging jeder von einem Unentschieden aus, jedoch verwandelte “Fußballgott” Strajt in der Nachspielzeit (!) einen Freistoß direkt in den Zentinger Kasten. Damit endete dieses Spiel sehr glücklich mit einem Sieg für Zwiesel, die jedoch zum Ende gezeigt haben, wieviel Siegeswillen und kämpferische Einstellung in dieser Mannschaft ist.


Spielerbewertungen

1 Fischer 4Stern – Kämpferisch sehr gut und immer präsent.

2 Lemberger 3Stern – Solides Spiel, aber nicht herausragend.

17 Pfeffer 4Stern – Sehr gute Übersicht, ruhig und bedacht.

2 Fritz 3Stern – Kämpferisch gut, jedoch Mitschuld am 0:2.

14 Faschingbauer 4Stern – Gutes Spiel, auch als Verteidiger.

6 Kagerbauer 3Stern – Solides Spiel, aber nicht herausragend.

19 Pertler 3Stern – Solides Spiel, aber nicht herausragend.

10 Heinzl 3Stern – Solides Spiel, aber nicht herausragend.

8 Strajt 5Stern – 2 wichtige Tore, Man of the Match

21 Wölfl 4Stern – Gutes Spiel, wichtiges Ausgleichstor.

9 Niedermeier 3Stern – Leider eher unauffällig.

5 Bernreiter   – Zu langsam, fast kein Mitwirken am Spiel.

18 Kronbichler – zu wenig Spielzeit, um eine Bewertung abzugeben.


Danke für euer Interesse!

Bis zum nächsten Mal.

Matthias Probst

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s