Rückblick: SC Zwiesel vs. SV Schöfweg

cropped-cooltext1660769958.png

► Alle Episoden von Forza SC! unter: http://goo.gl/PFLpr1
► SC Zwiesel Fankurve bei WordPress: http://goo.gl/EaCY1i
► SC Zwiesel Fankurve bei Facebook: http://goo.gl/epNzt3
► SC Zwiesel Fankurve Gruppe: http://goo.gl/ezFzNn
► SC Zwiesel Fankurve bei Twitter: http://goo.gl/pt5gnF


22.05.2016

SC Zwiesel vs. SV Schöfweg

Im letzten Spiel der laufenden Saison geht es für den SV Schöfweg darum, die Saison nochmals mit einem Sieg ausklingen zu lassen. Der SC Zwiesel muss in dieser Partie darauf achten, dass sich keiner der Spieler verletzt, damit man mit voller Kraft die Relegation am Donnerstag antreten kann!

Der SV Schöfweg konnte im letzten Heimspiel einen 3:1 Sieg gegen den SV Riedlhütte verzeichnen. Der SC Zwiesel musste sich in Mauth mit 1:3 geschlagen geben.


Aufstellung

sc zwiesel vs sv schöfweg

Auswechselbank: 12 Süß l 13 Nader l 14 Reißner


Einwechslungen

69. Minute: Süß für Lorenz

74. Minute: Nader für Pöhn


Verwarnungen

70. Minute: Gelb für Marcus Timm


Tore

61. Minute: 0:1 für SV Schöfweg

65. Minute: 0:2 für SV Schöfweg

67. Minute: 0:3 für SV Schöfweg


Fazit

In dieser Partie ging es im Endeffekt um nichts, keine der beiden Mannschaften könnte durch einen Sieg bzw. eine Niederlage seinen Tabellenplatz verbessern oder verschlechtern.

Daher wurden bei beiden Mannschaften einige Spieler geschont. Beim SC Zwiesel waren Lemberger, Bendinelli, Niedermeier und Fritz, die noch im letzten Heimspiel auf dem Platz standen, nicht im Kader für diese Partie.

Die Partie war zwar ein umkämpftes, jedoch spielerisch keine großartiges Aufeinandertreffen.

Jedoch wurde klar, weshalb der SV Schöfweg verdient mit Abstand auf Platz 1 der Tabelle steht. Der SVS konnte seine Chancen besser als der SC Zwiesel nutzten und hat somit die Partie gerechtfertigt gewonnen.


Spielerbewertungen

1 Borgschulze 3Stern – Konnte leider keines der Gegentore verhindern.

2 Lorenz 3Stern – Spielte hinten solide, nach vorne jedoch zu wenig.

5 Reißner 4Stern – War in der Abwehr eine wichtige Instanz.

4 Timm 4Stern – Solide Partie, Steigerung zu den letzten Spielen.

3 Hafner 3Stern – Konnte seine Schnelligkeit nicht voll ausschöpfen.

14 Scheuenpflug 4Stern – Spielte nach vorne & hinten gute Pässe.

8 Miettinen 5Stern – Machte als Ballverteiler eine super Partie.

7 Pöhn 3Stern – War auf der rechten Seite nicht druckvoll genug.

10 Kagerbauer 3Stern – Konnte leider nicht viele Chancen erspielen.

11 Pertler 3Stern – Kam auf der linken Seite nicht an der Abwehr vorbei.

9 Adamovic 3Stern – Konnte nach vorne keine großen Akzente setzen.


Danke für euer Interesse!

Bis zum nächsten Mal.

Matthias Probst

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s